Organisationsentwicklung Selbstorganisation

Change - Die Revolution der Wissensarbeiter

Hermann Arnold widmet sich diversen Fragen rund um das Thema Unternehmensdemokratie in seinem Kurzvortrag „Führungskräfte-Wahlen“, den er auf dem Zukunftskongress 2015 gehalten hat.

Change - Die Revolution der Wissensarbeiter
Change - Die Revolution der Wissensarbeiter

Entdecker der Unternehmensdemokratie … als solche verstehen wir uns. Bewusst bezeichnen wir uns nicht als ihre Erfinder, denn wir sind davon überzeugt, dass Unternehmensdemokratie heute bereits tagtäglich in den Unternehmen stattfindet; ganz unabhängig von unserem Beispiel. Mitarbeiter stimmen immer und überall über die Unternehmensführung ab – notfalls „mit den Füßen“.

Wir alle sind Wissensarbeiter. Als solche treffen wir täglich Entscheidungen. Wenn wir von der Sinnhaftigkeit unserer Aufgabe überzeugt sind, entscheiden wir uns dafür, sie gut zu machen. Überzeugt uns die aufgetragene Aufgabe hingegen nicht, machen wir sie unter Umständen gerade so, dass sie als erfüllt gilt. In der heutigen Zeit aber ist „nicht gut gemacht“ gleichbedeutend mit „nicht gemacht“. Wie gehen Führungskräfte damit um, wenn ihre Mitarbeiter nur den nötigsten Dienst nach Vorschrift erledigen? 

 

Zuerst erschienen im Haufe-Blog „Mitarbeiter führen Unternehmen“.

Photo Credit: Felix Burton via Flickr.

Hermann Arnold
Hermann Arnold
Haufe-umantis AG

Hermann Arnold ist Mitgründer der Haufe-umantis AG und versteht sich selbst als Erforscher und Ermutiger innovativer Organisationsformen.

Empfohlene artikel