Agilität Business Transformation

9 Grundwerte der Enterprise Agilty

Die Herausforderung für Unternehmen lautet, das Bestandsgeschäft erfolgreich zu führen und gleichzeitig innovatives Neugeschäft zu entwickeln. Der Schlüssel dazu ist Enterprise Agility. Es geht darum, Agilität auf Ebene der Gesamtorganisation sicherzustellen. Enterprise Agility basiert in unseren Transformationprojekten auf neun Grundwerten.

Mit Wind in den Segeln zu Enterprise Agility.
Mit Wind in den Segeln zu Enterprise Agility.

Vom Unternehmen zur agilen Flotte

Erfolgreiche Unternehmen sind ein Verbund aus unterschiedlichen Einheiten, die selbständig agieren, aber auf ein gemeinsames Ziel ausgerichtet sind: die Zukunftsfähigkeit der ganzen Organisation. Wir haben das in das Bild vom agilen Flottenverbund gepackt, in dem eigenständige Units vom internen Start-up (Floß) bis zum etablierten Standardgeschäft (Kreuzfahrtschiff) autonom navigieren.

Wir nennen unser Modell FLEAT (Fluid Enterprise Agility Transformation). Es ist Ergebnis und Zusammenfassung der Erfahrungen, die wir bei Haufe selbst und bei unseren Kunden mit Transformations-Projekten gesammelt haben. FLEAT ist der Rahmen, innerhalb dessen Unternehmen Zukunftsgeschäft und Bestandsgeschäft so steuern können, dass jedes Angebot passend zu seiner Reife das richtige Organisations- und Führungsmodell erhält.

Agile Selbstorganisation braucht Regeln zur Orientierung. 

FLEAT  steht für den fließenden Wandel von einer klassischen Organisation zu einem agilen Verbund mehr oder weniger eigenständiger Einheiten. Diesen Verbund nennen wir Flotte. Damit FLEAT seine volle Wirkung im Unternehmen entfalten kann, braucht es ein gemeinsames Verständnis von Grundwerten. Diese neun Grundwerte haben wir in einem Manifest zusammengefasst. Sie sind offen und als Anregungen formuliert. Sie sind kein Dogma, sondern sollen Orientierung bieten. Vor allem für den Fall, dass zwei prinzipiell richtige Wertesysteme aufeinandertreffen.

FLEAT - Vom Unternehmen zur agilen Flotte
FLEAT ist Bildsprache und Methode in einem. Das Konzept basiert auf jahrzehntelangen Erfahrungen in der Führung von Unternehmen, der Anwendung agiler Konzepte, zahlreichen Experimenten in neuen Organisationsformen sowie Erkenntnissen aus der Produktentwicklung.
Das Buch über FLEAT.

Die FLEAT-Grundwerte der Enterprise Agility

  1. Kundenzentriertheit ist wichtiger als Strategie.
  2. Ende-zu-Ende-Verantwortung ist wichtiger als zentrale Standards.
  3. Autonomie ist wichtiger als Synergien.
  4. Daten sind wichtiger als Meinungen.
  5. „Gut genug“ ist wichtiger als „Für die Ewigkeit“.
  6. Verbessern ist wichtiger als Konsequenzen ziehen.
  7. Aus Fehlern lernen ist wichtiger als Perfektion.
  8. Spielregeln sind wichtiger als persönliche Macht.
  9. Gesunder Menschenverstand ist wichtiger als Regeln.

In den kommenden Wochen werde ich die einzelnen Werte genauer ausführen und um die neun Grundregeln („Gebote“) von FLEAT ergänzen. Ich freue mich auf rege Diskussionen über Enterprise Agility.