Podcast ErfolgsgeDANKE

#09 Valerie Krämer, Opinary

Podcast Wie bringt man die in Filterblasen abgedrifteten Debatten zurück in die Gesellschaft? Für Valerie Krämer bei Opinary ist die Antwort klar: Indem man die Menschen nach ihrer Meinung fragt. Bei #ErfolgsgeDANKE spricht Valerie über die Herausforderung, eine Meinung zu haben, ihre Suche nach Purpose bei jedem neuen Job und über den so wichtigen Rückhalt von Mentor:innen und Weggefährt:innen.

Über ein sogenanntes „Meinungstacho“, das am Ende von Online-Artikeln den Zustimmungsgrad zum im Beitrag behandelten Thema abfragt, kann Opinary für Transparenz in Sachen Meinungsbildung sorgen. Die Medien, die das Tool nutzen, erhalten so spezielles Feedback und können ihr Angebot optimieren. Ebenfalls können Werbetreibende über Opinary ihre Botschaften im Meinungstacho unterbringen.

Menschen haben das Bedürfnis, dass ihre Meinung gehört und wertgeschätzt wird.

Die Interaktion mit dem Tool soll so einfach wie möglich sein. Schließlich würde die Bevölkerung schon viel zu selten nach ihrer Meinung gefragt, meint Valerie Krämer, die bei Opinary den Vertrieb verantwortet.

„Ich bin sehr begeisterungsfähig und kann deswegen auch andere begeistern.“

Valerie ist ein extrem kommunikativer Mensch, das merkt jede:r, die oder der den Podcast anhört. Das hilft ihr nicht zuletzt auch dabei, ihrer Arbeit erfolgreich nachzugehen: „Ich verstehe mich als Beraterin, nicht als Verkäuferin.“ Bevor sie zu Opinary gekommen ist, hat Valerie etwa für News Aktuell und Twitter gearbeitet. Getrieben wird sie von ihrem Bauchgefühl und dem Gespür für Arbeitsumgebungen, in denen sie etwas lernen kann – das ist ihr besonders wichtig. Spannend zu hören: Wie Valerie ihre Mentor:innen kennengelernt und während einer Zugfahrt gezeigt bekommen hat, wie man „mithilfe von Excel einen Businessplan schreibt“.

Links:

Valerie Krämer bei Twitter

Website von Opinary